Stark in der Berufspolitik

Eines der Hauptanliegen des Bundesverbands Niedergelassener Kardiologen ist es, die Interessen seiner Mitglieder auf bundes- und regionalpolitischer Ebene zu vertreten.

Qualifizierte Fortbildung

Die BNK-Arbeitsgruppen (AGs) sind ein essentieller Bestandteil der BNK-Fortbildungslandschaft. Sie bieten BNK-Mitgliedern hochqualitative Fortbildungen an.

Die nächsten Fortbildungen

Bundesverband Niedergelassener Kardiologen

Der Bundesverband Niedergelassener Kardiologen (BNK) e.V. ist ein Zusammenschluss von über 1.200 niedergelassenen Fachärzten mit dem Schwerpunkt Kardiologie in ganz Deutschland. 1979 noch als Arbeitsgemeinschaft gegründet, vertritt der BNK nun seit bereits über 30 Jahren die Interessen seiner Mitglieder. Eine besondere Verpflichtung sieht der Verband in der effektiven Vertretung gemeinsamer berufspolitischer Ziele gegenüber Standesorganisationen und politischen Gremien. Darüber hinaus kümmert sich der BNK um gemeinsame Fortbildungen und andere fachspezifische Angebote, verwaltungstechnische Fragestellungen, wie die Gebührenordnung, sowie um die Organisation von Fachtagungen und -kongressen.